Hilfe durch Entlastungsleistungen

Jeder Person ab Pflegegrad 1 stehen sogenannte Entlastungsleistungen in Höhe von 125€ pro Monat zu. Unser Ziel ist es Ihnen durch diesen Betrag zu ermöglichen so lange wie möglich bei sich zu Hause leben zu können und Sie in allen Bereichen zu unterstützen in denen Sie Hilfe brauchen. Oft ist es so, dass die Angehörigen sich Tag für Tag um die zu pflegende Person kümmern egal wie erschöpft Sie sind. Wir schaffen eine Entlastung für diese Personen die komplett über die Pflegekasse finanziert werden kann. Für diesen Betrag bekommen Sie von uns stundenweise Hilfe ohne dass Ihr Pflegegeld sinkt.

Nutzen Sie Ihre Ansprüche

Sollten Sie bisher nicht gewusst haben, dass Ihnen ein solches Guthaben zusteht, aber besitzen Ihren Pflegegrad schon länger, dann hat sich das Guthaben bei Ihrer Pflegekasse angesammelt. Diese Leistung sammelt sich bis zu einem ganzen Jahr an und Ihnen stehen somit bis zu 1500€ zur Verfügung (12 Monate x 125€).

Das Guthaben verfällt also nicht am Ende eines Monats, sondern summiert sich bis zum 30.06. des Folgejahres. So können Sie mit uns zusammen einen Plan ausarbeiten wie wir Ihnen am besten helfen können.